Artikel-Schlagworte: „Lachs“

Pasta mit Spinat und Lachs

Pasta mit Lachs und Spinat

Zutaten für 4 Personen:

250 gr Vollkornnudeln
250 gr Rahmspinat
250 gr Lachsfilet
1 Esslöffel Rapsöl zum Braten
150-200 ml Brühe
1 Esslöffel fettreduzierte Kochsahne
ggf. etwas Milch
Salz, Pfeffer zum Würzen

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
Den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden und im Öl von allen Seiten anbraten bis er eine rosa Farbe annimmt. Dann den Spinat zugeben und mit der Brühe ablöschen.
Das ganze so lange auf kleiner Stufe kochen bis der Spinat aufgetaut ist.
Dann die Sahne und ggf. noch einen Schuss Milch (1,5%) zugeben sodass eine cremige Sauce entsteht.
Mit Salz und Pfeffer und ggf. Würzer-Pulver abschmecken. Wer will kann noch einen Schuss Weißwein hinzufügen.

Die Nudeln abgießen und mit der Lachs-Spinat-Sauce anrichten.

Guten Appetit.

Pasta mit Lachs und Spinat

Kartoffel-Spinatauflauf mit Fisch

für 4 Personen:

250g Lachsfilet (frisch oder TK)
250g Garnelen (frisch oder TK)
1 Zitrone , unbehandelt
2 rote Zwiebeln
600g gekochte Kartoffeln, (evtl. vom Vortag)
300g Blattspinat (TK)
1 Knobauchzehe
1EL Rapsöl
300ml Llid Brühe
175g Frischkäse 12%
Salz, Pfeffer, Muskat

Ofen auf 200C vorheizen.
Filet waschen und in Würfel schneiden, Garnelen waschen und trockentupfen. Zitrone waschen und die Schale abreiben, auspressen und über den Fisch geben. Zwiebeln hacken, Kartoffen in Scheiben schneiden. Spinat gut abtropfen lassen. Knoblauch hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch hineingeben andünsten, mit dem Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 5 min köcheln lassen, vom Herd nehmen und den Frischkäse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Spinat in einer Auflaufform verteilen, dann Zwiebeln, Fisch (ohne Zitronensaft, ), zum Schluß die Kartoffeln darauf verteilen. Die Soße mochmals abschmecken, ggf. mit Zitrone verfeinern und über den Auflauf geben. Ca. 15 – 20min backen mit Zitronenvierteln garnieren.

Kürbissuppe mit Karotten

Dieser Kürbis stammt noch vom letzten Jahr und es wäre schade gewesen wenn er schlecht geworden wäre. Also haben wir eine Kürbissuppe mit Karotten mal ausprobiert und sie als Mittagessen gegessen und die schmeckte super lecker.
lg. latino

Kürbissuppe mit Karotten

Zutaten für 4 Personen :
1 Zwiebel
1 haselnussgroßes Stück frischen Ingwer
ca. 1 – 2 Esslöffel Butter
500 g Kürbisfleisch
4 mittelgroße Karotten
etwas Currypulver
500 ml. Gemüsebrühe
400 ml. Kokosmilch
Salz
Creme legere 12% oder saure Sahne oder Schmand
ca. 1-2 Scheiben Lachs

Zubereitung :
Zuerst 1 Zwiebel und ein haselnussgroßes Stück frischen Ingwer schälen, fein hacken und in ca. 1-2 Esslöffeln Butter glasig anschwitzen.
Jetzt 500 g Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden , 4 mittelgroße Karotten schälen und würfeln und beides zu den glasig angeschmorten Zwiebel und Ingwer dazugeben.
Gemeinsam kurz dünsten und mit etwas Currypulver bestäuben.
Anschließend 500 ml. Gemüsebrühe dazu gießen und aufkochen lassen. Nach der Hälfte der Dünstzeit die Kokosmilch hinzufügen und alles etwa 12 bis 15 Minuten weichdünsten und pürieren, mit Salz abschmecken.
In Teller füllen und mit einem Klecks Creme legere oder saurer Sahne oder Schmand und ein paar Lachsstreifen verzieren.

Gebratener Lachs mit Tortellinis

Gebratenen Lachs mit Tortellinis

Zutaten für 2 Personen :
ca. 250 g. Tortellonis mit Spinatfüllung
2 Lachsfilet a 120 g.
½ Becher Sahne zum Kochen 50% weniger Fett
1 Päckchen Safranfäden
1 Bananenschalotte
2 EL. Weißweinessig
Saft einer ½ Zitrone
2 EL. Sonnenblumöl
Salz
weißen Pfeffer gemahlen

Zubereitung :
Zuerst den Lachs waschen , trocken tupfen und mit der Hälfte des Zitronensaftes und Salz marinieren ca. 15 Minuten .
Die Bananenschalotte schälen und in kleine Würfel schneiden .
Nun die 2 EL. Sonnenblumöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Lachsstücke kräftig darin anbraten . Eine feuerfeste Auflaufform nehmen und die angebratenen Lachsstücke darin reintun und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad warmhalten.
Die Safranfäden habe ich vorher in ein Glas mit wenig Wasser aufgelöst damit ihre Farbe intensiver wird. In den Bratensatz in der Pfanne jetzt die Bananenschalotten und den Safran anschwitzen und mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen und alles gut mit weißen Pfeffer und Salz würzen. Mit Sahne zum Kochen auffüllen und alles nochmals aufkochen lassen .Jetzt die Butter in die Sauce langsam reingleiten lassen und umrühren.
Die Tortellinis in Salzwasser kochen und mit der Safransauce und den gebratenen Lachs servieren.

lg. latino

Lachsgratin

für 4 Portionen:

350 g Lachsfilet
250 g Garnelen oder Krabben
1 Bio-Zitrone
4 Schalotten
150 g Frischkäse 15%
150 ml Milch 1,5%
150 g Gemüsebrühe (LliD)
600 g gekochte Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
1 EL Mehl
300 g Blattspinat TK
Salz, Pfeffer, Muskat, Dill

Fisch waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Garnelen waschen, trocknen. Zitrone waschen und die Schale abreiben und mit dem Saft und ca. 1 Tl. Dill zum Fisch und zu den Garnelen geben, ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Kartoffeln mit der Schale kochen. Spinat kurz in kochendes Wasser geben und zusammenfallen lassen, mit kaltem wasser abbrausen.
Zwiebeln schälen und mit dem Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen Knoblauch und Zwiebeln anbraten, Mehl daraufstreuen und mit der Brühe und der Milch aufgiesen und mit dem Schneebesen verrühren. Einige Minuten einköcheln lassen, dann den Frischkäse dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Dill abschmecken. Die Vorbereiteten Zutaten in eine Auflaufform geben, (Fisch und Garnelen ohne Zitronensaft zugeben, diesen evtl. benützen um die Soße zu verfeinern). Die Soße über den Fisch und den Spinat geben.
Im Backofen bei 180C ca. 20 min überbacken.

Die Soße gut abschmecken, da der Fisch sehr am Geschmack zerrt, also lieber etwas mehr.

Guten Appetit

Auberginen-Lachsröllchen

Zutaten für 4 Personen

Für die Röllchen
2 große Auberginen
250 g Räucherlachs in Scheiben
1 Kugel Mozzarella light
pro Röllchen 1 Msp. Merettich
pro Röllchen 1 Blatt Basilikum
2 El Rapsöl

Für die Soße

verschnitt der Auberginen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500g passierte Tomaten
etwa 100 ml Wasser
Salz,Pfeffer,
1/2 Packung italienische Kräuter

Diesen Beitrag weiterlesen »

Lachshäppchen

für 4 Personen:

30g Margarine
40g Vollkornmehl
4 Eier
100ml Milch

200g Frischkäse
3 EL Sahnemerretich
100g saure Sahne
Kräutersalz/ Pfeffer/ Oregano/ Basilikum
200g Räucherlachs

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, aus flüssiger Margarine, Eigelb, Milch und Mehl und 1 Pr. Salz einen Teig rühren, Eischnee unterheben, 15min quellen lassen. Backofen auf 200 C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen, Teig darauf verteilen und ca. 10 – 15 min backen. Herausnehmen und mit einem Küchentuch aufrollen.
Lachs in Streifen schneiden, Frischkäse mit Gewürzen, saurer Sahne und Meerrettich verrühren
Auf den Erkalteten Pfannkuchen streichen, Lachs darauf verteilen, aufrollen und in ca. 1,5 cm dicke scheiben schneiden, mit einem Zahnstocher feststecken. Auf einer Platte anrichten.

Mit einem gemischten Salat auch als Vorspeise geeignet, doch dann das Rezept mit den selben Mengenangaben für 8 Personen.

Überbackene Lachsröllchen

für 4 Personen:

25g Margarine (schmelzen)
3 Eier
40g Vollkornmehl
100ml Milch 1,5%
Salz, Pfeffer
500g Spinat
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
50g Parmesan
200g Räucherlachs
1 EL Zitronensaft
100 ml Milch 1,5%
100ml Rama Creme fine

Aus 2 Eiern,flüssiger Margarine, 100ml Milch, Mehl und 1 Pr. Salz einen Teig rühren. ca. 20 min quellen lassen.Spinat waschen und hacken. Öl erhitzen, gehackten Knoblauch und Spinat andünsten, würzen. Lachs kleinschneiden, mit Eiweiß, Zitronensaft und 5 EL Rama Sahne mischen. Aus dem Teig 4 Pfannkuchen ausbacken, erst mit Spinat, etwas Parmesan und dann die Lachsmischung darauf geben, aufrollen und ganz vorsichtig in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Restlichen Spinat in eine Auflaufform füllen , die Lachsröllchen darauf verteilen. Die restl. Sahne, Milch, Eigelb und restl. Parmesan verrühren, mit Salz u. Pfeffer würzen und darübergießen. Im heißen Ofen bei 200 C ca. 20min überbacken.
Dazu passt ein gemischter Salat.

Guten Appetit

Seiten: 1 2 Weiter
Login