Artikel-Schlagworte: „Geflügel“

Asiatisches Putengeschnetzeltes auf Feldsalatbett mit Orangen-Marinade

Asiatisches Putengeschnetzeltes auf Feldsalatbett mit Orangen-Marinade

Asiatisches Putengeschnetzeltes auf Feldsalatbett mit Orangen-Marinade

Zutaten für 4 Personen :

300g Putenschnitzel
1 Bd. Frühlingszwiebeln
100g Zucchini
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
2 EL Sojasoße
Salz
Pfeffer
Curry
Ingwerpulver oder frischer Ingwer
Curry-Sauce nach Geschmack

150g Feldsalat
1 Orange
1 TL Rapsöl
1 EL Balsamicoessig
1 TL LLiD Würzerpulver
4 EL Cashewkerne

Zubereitung:

Putenschnitzel waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Den Salat waschen, trocken schleudern und auf 4 Tellern anrichten. Orange filetieren und in kleine Stücke schneiden.

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen.

Öl in der Pfanne erhitzen, Putengeschnetzeltes darin anbraten. Zucchini, Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit der Sojasauce ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Ingwer abschmecken. Nach Geschmack Currysauce zugeben. Vom Herd nehmen.

Aus Öl, Balsamico, Pfeffer, Salz und Würzerpulver eine Marinade anrühren, Orangenfilets zugeben. Damit den Feldsalat beträufeln. Putengeschnetzeltes dazu anrichten, Cashewkerne darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!

Grillsaison – Marinierte Haehnchenbrust

4 Personen

4 Haehnchenbruststuecke, ca je 200 gr
5 EL grobes Salz
2 EL brauner Zucker
20 ganze schwarze Pfefferkoerner
1 rote Chili, in duenne Ringe geschnitten
2 Lorbeerblaetter
250ml heisses und 750 ml kaltes Wasser
1 Zitrone, in duenne Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, in duenne Ringe geschnitten
2 Knofizehen, gequetscht ( nicht gepresst )

Salz, Zucker, Pfefferkoener, Chiliringe und Lorbeer in eine grosse Schuessel geben und heisses Wasser zufuegen. So lange ruehren bis sich Salz und Zucker aufgeloest haben. Das kalte Wasser unterruehren und alles auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen. Marinade ueber die Haehnchenbrust giessen. Zitronenscheiben, Knofi und Zwiebelringe unterheben, mit Frischhaltefolie bedecken und 2 Stunden in den Kuehlschrank stellen, mehrmals wenden.

Grill auf betriebstemperatur bringen, dann den Rost mit Oel einpinseln. Bruststuecke auflegen und pro Seite 4 – 6 Min grillen.

Grillsaison – Safran-Grillhaehnchen

fuer 4 Personen

1 Haehnchen, ca 1,8 kg
Joghurt-Safran Marinade:
1/2 TL Safranfaeden
1 EL heisses Wasser
100 ml Zitronensaft
100 ml Joghurt, 0,1%
80 ml Olivenoel
3 EL frische Petersilie, fein gehackt
1 EL frischer Ingwer, fein gehackt
1 EL grobes Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1/2 TL Kurkuma gemahlen
1 Zwiebel, in feine Ringe geschnitten

Safran-Kraeuterbutter
1/4 TL Safranfaeden
1/2 EL heisses Wasser
2 EL Halbfettbutter
1 EL Zitronensaft
1 EL frische Petersilie, fein gehackt
schwarzer Pfeffer

Das Haehnchen in ca 10 Teile zerlegen
Safran in einer Schuessel mit Fingern zerbroeseln ( Faeden sind uebrigens aromatischer als Safranpulver ), das Wasser zugeben und 5 Min ziehen lassen.Zitronensaft, Joghurt, Oel, Petersilie, Ingwer, Salz, Pfeffer und Kurkuma zugeben und verruehren, bis sich das Salz vollstaendig aufgeloest hat. Haehnchenteile in eine Backform legen, mit den Zwiebelringen bedecken, Marinade uebergiessen und 4 – 8 Stunden im Kuehlschrank marinieren, mehrfach wenden.

Fuer die Kraeuterbutter die Safranfaeden in einem kleinen Topf zerdruecken, Wasser zuegeben und 5 Min stehen lassen. Butter, Zitronensaft, Petersilie und Pfeffer zugeben und auf mittlerer Stufe erhitzen, bis die Butter schmilzt.

Grill anheizen. Wenn er heiss ist, den Rost mit Oel einpinseln. Zuerst die Haehnchenschlegel mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen und ca 2 Min grillen, dann die Bruststuecke mit der Haut nach unten auf den Grill legen. Alle Teile 5 bis 6 Minuten grillen, dann umdrehen und weitere 5 bis 6 Minuten grillen. Eventuell muss man die Teile mehrfach wenden, damit sich nicht anbrennen. In den letzten 2 Min damit beginnen, die Teile mit der Butter einzupinseln.

Grillsaison – Gefuellte Haehnchenbrust

fuer 4 Personen

4 Haehnchenbruststuecke ( ca 150 gramm )
8 getrocknete Tomaten ( 1 Stune in heissem Wasser einweichen )
8 grosse Basilikumblaetter
120 gr Ziegenfrischkaese, fettreduziert
grobes Salz, schwarzer Pfeffer
3 EL Olivenoel
2 El Zitronensaft
gewaesserte oder eingeoelte Zahnstocher, Zahnseide zum Schneiden des Ziegeskaese

Kaese in 8 Scheiben schneiden, Haehnchenbrust halbieren, Filetstuecke abschneiden und Taschen in die Bruststuecke schneiden. Das Filet kann man gut als Satespiess verwenden. Bruststuecke mit Basilikum, Kaese und Tomaten fuellen und verschliessen. In eine Auflaufform legen und grosszuegig mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit Oel und Zitronensaft betraeufeln und solange marinieren lassen wie der Grill zum durchheizen braucht, ein bis zweimal waehrend der Zeit wenden. Hat der Grill die richtige Temperatur, Rost mit Oel bestreichen, Haehnchenbrust auflegen und pro Seite ca 4-6 Minuten grillen.

Die Brust kann man mit allem fuellen, was gerade so da ist, lecker schmeckt das Ganze auch mit Salbei, Schinken und Kaese etc …

Geflügelfleischwurst Salat

Menge: 3 – 4 Portionen

300 Gramm Geflügelfleischwurst mit Knoblauch
300 Gramm Käse mit wenig Fett
1 – 2 Bananenschalotte
3 Eier
2 Tomaten
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
½ Salatgurke

Dressing :
3 – 4 TL.. Dijon Senf
2 EL. Balsamico Essig weiß
2 TL. Joghurt 1,5%
Salz
Pfeffer
1 gute Prise Llid Würzbrühe

Zubereitung :
Die Wurst und den Käse in feine Streifen schneiden, die Zwiebel fein
hacken. Die Paprika putzen , waschen und in feine Streifen schneiden.
Die Tomaten waschen den Strunkansatz rausschneiden und in feine Scheibe
schneiden. Die Salatgurke schälen und in schmale Streifen schneiden.
Die Eier in der Zwischenzeit hart kochen und abkühlen lassen.
Jetzt für das Dressing den Joghurt und Dijon Senf vermischen und dann
den Balsamico Essig hinzufügen alles gut vermischen und mit Salz und
Pfeffer und der Llid Gewürzbrühe gut abschmecken.
Jetzt in dieser Salatsauce die Wurst , den Käse , die Paprika , die Tomaten , Salatgurke
und die geachtelten Eier mit dem Dressing vermischen.

lg. latino

Geflügelfleischwurst Salat

Geflügelfleischwurst Salat

Menge: 3 Portionen

300 Gramm Geflügelfleischwurst mit Knoblauch
300 Gramm Käse mit wenig Fett
1 – 2 Bananenschalotte
3 Eier
2 Tomaten
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika

Dressing :
3 – 4 TL.. Dijon Senf
2 EL. Balsamico Essig weiß
2 TL. Joghurt 1,5%
Salz
Pfeffer
1 gute Prise Llid Würzbrühe Diesen Beitrag weiterlesen »

Login