Artikel-Schlagworte: „Bohnen“

Schweinegeschnetzeltes mit Kartoffelpüree

für 4 Personen:

200g breite grüne Bohnen
200g Zuccini
200g Cocktailtomaten
1 Zwiebel
einige Zweige Thymian
500g Schweinefilet
1EL Rapsöl
150g LliD Brühe
100ml Kochsahne 15%
Salz, Pfeffer
600g mehligkochende Kartoffeln
200ml Milch
Salz, Pfeffer, Muskat
1TL Margarine

Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen.
Bohnen waschen putzen und schräg in Stücke schneiden und ca. 10min in Salzwasser garen, Zuccini in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren. Filet in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch scharf anbraten, Zwiebel und Thymian dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. Mit Brühe und Sahne aufgiesen und sämig einkochen lassen. Fleisch, Tomaten und Bohnen wieder dazugeben und erwärmen. Abschmecken.
Kartoffeln schälen und stampfen. Milch erwärmen, Margarine dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Unter die zerstampften Kartoffeln geben und abschmecken.
Püree mit dem Geschnetzelten servieren, ggf. mit Thymian bestreuen.

Kassler-Nudel- Auflauf

für 4 Personen:

200g Bandnudeln (Vollkorn)
Salz
200g Quark, Magerstufe
4 EL Tomatenmark
1/2 Bd. Basilikum
125ml Milch
100g geriebener Käse, light
1 Ei
Pfeffer
Paprika
1 große Tomate
200g Kassler, mager
400g grüne Bohnen

Nudeln kochen, Bohnen blancieren und abgießen. Tomate und Kassler klein schneiden.
Quark, Tomatenmark und den zerkleinerten Basilikum mit der Milch und dem Ei verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Nun 50g Käse und alle anderen Zutaten in eine große Schüssel geben, mit der Quarkmasse vermischen. Nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem restl. Käse bestreuen. Ca. 30min backen mit Basilikum bestreut servieren.

Spanischer Bohneneintopf mit Chorizo

Spanischer Bohneneintopf mit Chorizo

Chorizo = spanische Salami mit Paprika und Knoblauch

Zutaten :
ca. 500 g Chorizo
ca. 400 g Kartoffeln
ca. 150 gSerano Schinken
3 kleine Stangen Lauch
3 mittlere Möhren
ca. 4 – 5 Tomaten
300 g grüne Bohnen
300 g Löchtebohnen oder weiße Bohnen
1 große Zwiebel
Salz
Pfeffer
ca. 500 ml Gemüsebrühe
Majoran
Kräuter der Provence
ca. 2 EL. Olivenöl

Zubereitung :
Zuerst schneidet man die Chorizo in Stücke. Die Kartoffeln schälen und waschen und ebenfalls in Stücke schneiden . Der Serano Schinken wird auch inStücke geschnitten.
Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Die Möhren waschen und schälen und in Stücke schneiden. Bei den Tomaten den Kernansatz entfernen und auch in Stücke schneiden.
Eine große Zwiebel putzen und fein hacken.
Jetzt erhitze ich etwas Öl und brate darin erst den Serano Schinken an und füge kurz danach die klein geschnittene Wurst dazu. Alles wird gut angebraten aber nicht zu lange, denn die Zwiebeln kommen auch noch rein. Danach füge ich erst die klein geschnittenen Mohrrüben hinzu und kurz danach die kleingeschnittenen Kartoffeln und brate alles ganz leicht mit an jetzt kommen noch die Lauchringe mit rein und brate es weiter kurz an. Anschließend lösche ich es mit Gemüsebrühe ab und füge die Löchtebohnen oder weiße Bohnen mit hinzu und schmecke es schon mit Salz und Pfeffer, Majoran und Kräuter der Provence ab. Jetzt lasse ich das Gemüse eine Weile weiter köcheln bis es nur noch bissfest ist erst dann füge ich die Tomaten mit hinzu und schmecke alles nochmals gut ab.

lg. latino

Grüne Bohnen auf Tomaten mit einen Rest Gulasch

Zutaten :
300g. Parma Schinken
2 Pfd. Grüne Bohnen
600g. Tomaten
1 Pfd. Zwiebeln
Pfeffer
Salz
1-1,5 Pfd. Gulasch
2-3 Paprikaschoten Diesen Beitrag weiterlesen »

Login