Rezept des Monats 11 / 2011

Elisenlebkuchen von Ninuaneh

200 g Mandeln gemahlen
100 g Mandeln gehackt
200 g Haselnüsse gemahlen
100 g Haselnüsse gehackt
1 Tüte Lebkuchengewürz
8 Eier (trennen, Eiweiss mit etwas Salz sehr steif schlagen)
200 g Orangeat (Backaroma und abgeriebene Schale einer Orange geht auch)
200 g  Zitonat (Backaroma und abgeriebene Schale einer Zitrone geht auch)
5 TL Stevia
1 TL Natron
50 ml Walnussöl (anderes, neutrales, geht auch)
60 ml Karamelsirup (ohne KHs versteht sich, hergestellt aus Karamellbonbons ohne Zucker und Wasser )
100 ml Wasser

Eigelb mit Orangeat, Zitronat, Lebkuchengewürz, Stevia und Karamellsirup schaumig schlagen, dann Natron und die Nüsse unterrühren und zum Schluss Wasser und Öl rein.

Anschließend das steifgeschlagene Eiweiss löffelweise unterheben (spaetestens hier werdet ihr feststellen, dass dieses Rezept nach einer ziemlich großen Ruehrschuessel verlangt :D ).

Lebkuchengrosse Teigklekse auf Backpapier machen und bei 200 Grad fuer ca. 25 Minuten backen (2. Schiene von unten)


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login