vegetarisch mit Linsen

Linsen orientalisch

Zutaten für 4 Personen:

400g rote Linsen getrocknet
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
8 Dörrpflaumen
Wasser
Salz, Pfeffer, 1 Teel. Curry
1 EL Olivenöl

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl etwas anbraten bzw. dünsten; die gewaschenen Linsen hinzugeben und etwas mit andünsten; Mit Wasser aufgießen und die Linsen einkochen lassen und die Gewürze zugeben. (Linsen kochen schneller ohne Salz!)

Dazu passt ein Joghurt-Quark-Dip mit:

1 Knoblauchzehe,
Salz,
150g Naturjoghurt fettarm,
100g Magerquark,
2 frische Pfefferminzblätter

Knoblauch fein schneiden und mit Salz und einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt und Quark vermischen; Mit den gehackten Pfefferminzblättern garnieren;

Die Version schmeckt auch lecker in der halben Menge mit jeweils 1 Scheibe Vollkornbrot.

Linsenpflanzerl mit saurem Senf-Joghurt-Dip

Zutaten für 4 Personen:

Für Pflanzerl:

200g getrocknete Linsen
2 Eier
1 Karotte
1 kleines Stück Sellerie
¼ Lauch
2 Knoblauchzehen
1 TL Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
Pfeffer
1 EL Olivenöl
evtl. Semmelbrösel

Dip:
100g Joghurt
100g Saure Sahne
1 TL scharfer Senf
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Kräuter gemischt
Salz, Peffer und Zucker
zum Abschmecken

Beilage:
500 g braune Champignons
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer Diesen Beitrag weiterlesen »

Login