Rind mit Gemüse

Gefüllte Champignons mit Hackfleisch

Gefüllte Champignons mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen :
ca. 400 g. Champignons zum Füllen
ca. 2 EL Olivenöl
1 – 2 Bananenschalotten oder kleine Zwiebel
1/2 rote Paprikaschote
ca. 60 g mit paprikagefüllte grüne Oliven
6 – 8 Stiele Thymian
300 g Putenhackfleisch oder Hackfleisch
1 – 2 TL Senf mittleren
2 EL Paniermehl
2 EL Milch 1,5% oder fettreduzierte Sahne
Salz
Pfeffer
ca 100 g. Käse fettrezudierten

Zubereitung :
Die Pilze putzen, säubern und Stiele vorsichtig herausbrechen. Jetzt ein wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilzhauben unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Die Pilzstiele fein hacken ebenso die Bananenschalotten oder Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden und die Oliven grob hacken. Die frischen Thymianstängel waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und ein paar Stiele zum garnieren beiseite legen . Das Putenhackfleisch oder das Rinderhackfleisch, Zwiebel, Pilzstiele, Senf, Paprika, Oliven , Paniermehl und Milch oder fettreduzierte Sahne verkneten. Alles gut mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Pilze mit Hackfleisch-Mischung füllen sollte etwas von der Hackfleischmassung zuviel sein seitlich um die Pilze legen und mit geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–30 Minuten garen. Anrichten und mit Thymian garnieren.

lg. latino

Hackmuffins in Senfsoße und Karottengemüse

für 4 Personen:

2 Eier
1 altbackenes Brötchen oder 50g Vollkornsemmelbrösel
1 Zwiebel
400g Rinderhack
Salz, Pfeffer, Paprika
20g Margarine
20g Vollkornmehl
400ml LliD Brühe
250ml Milch
3 EL mittelscharfer Senf
400g Möhren (evtl. TK)
50g saure Sahne
1 Tl Öl
1/2 Bd. Schnittlauch

Brötchen einweichen. Eier hart kochen. Ofen auf 200C vorheizen.
Zwiebel würfeln, Brötchen ausdrücken und mit dem Hack und den Zwiebeln verkneten, mit Salz, Pfeffer Paprika würzen. Eier schälen und der länge nach halbieren. Je ein viertel der Hackmasse um eine Eihälfte geben und zu einer Kugel formen. Auf ein Blech setzten und ca. 35-40min backen.
Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl abschwitzen und mit 250ml Brühe ablöschen, Milch dazugeben und ca. 5 min köcheln lassen. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Möhren puten und in scheiben hobeln. Öl erhitzen und die Möhren anbraten mit der restl. Brühe aufgießen und ca. 5 min garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, saure Sahne unterziehen. Schnittlauch hacken.
Hackmuffins aus dem Ofen nehmen, halbieren und mit dem Möhrengemüse und der Senfsoße auf einem teller anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Überbackene Wraps

Zutaten für 4 Portionen

400 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 Eßl. Tomatenmark
1 Dose Tomaten stückig
1 Aubergine
1 Kohlrabi
2 Karotten
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
4 Eßl Frischkäse 0,2%
4 Eßl Gouda gerieben Light
4 große Soft-Tortillas
Salz,Pfeffer,llid Würzer und Paprika zum würzen

Das Gemüse,Knoblauch und Zwiebel alles klein schneiden in einer beschichteten Pfanne zuerst das Hackfleisch krümelig anbraten anschließend die Zwiebel und Knoblauch zugeben und etwas anbraten danach das Gemüse zugeben und noch etwas schmoren lassen. Das Tomatenmark und die stückigen Tomaten zugeben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Auf jeden Wrap die Hackfleisch-Gemüsemischung und einen Eßl Frischkäse geben und einklappen (zu einer geschlossenen Tasche). Die Wraptaschen in eine geeignete Auflaufform geben und je einen Eßl. geriebenen Gouda oben drauf und bei ca 200 Grad backen bis der Käse zerlaufen ist!!

Gulasch “a la Corse”

Gulasch „a la Corse“

Zutaten für 4 Personen
3-4 EL Öl
500g Rindergulasch
Salz
Cayennepfeffer
2 rote Paprikaschoten
5 Tomaten, enthäutet und in Würfeln
300 Gramm Champignons
2 ausgepresste Knoblauchzehen
3/8 l Rotwein
4 Nelken
2 Lorbeerblätter
1 Prise Zucker
1 TL scharfer Senf
4 EL Joghurt, 1,5 % Fett
1 EL Mehl
2 EL Rotwein

Gulaschwürfel scharf anbraten, Paprikaschoten und Pilze kurz mit anbraten , Salz, Pfeffer, Tomatenwürfel, Knoblauch unterheben und gut verrühren, Rotwein angießen, Nelken und Lorbeerblatt zufügen. Alles ca. 60 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Zucker, Senf und Joghurt mischen und Gulasch damit abschmecken. Mehl mit Rotwein vermengen und das Gulasch damit leicht binden.
Dazu passen Salzkartoffeln und Rotkohl.

Gefuellte Papaya

fuer eine Person

1 kleine papaya
150 gramm rindergehacktes
knofi nach gusto
1 kleine zwiebel
gewuerze nach gusto
1 el ketchup1 el semmelbroesel
senf nach gusto
1 ei
fettreduzierter gouda

hack gut wuerzen mit gewuerzen, ketchup. senf, zwiebel, ich hab 2 grossen zehen dran geknallt, kruemelig braten
papaya halbieren, kerne entfernen ( kerne kann man trocknen und als pfeffer benutzen ), hack einfuellen, bissi kaese drueber, bissi wasser in eine auflaufform, papaya reinsetzen, bei 200 grad ueberbacken bis der kaese leicht braun ist

Rindergulasch

für 4 Pers.:

750g mageres Rindfleisch
1 gr. Zwiebel
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 EL Paprikapulver
1 Do. gehackte Tomaten, 400g
3 EL Tomatenmark
2 rote Paprika
250g Champions, in Scheiben geschnitten
600ml Rinderbrühe (ersatzw. Gemüsebrühe)
500g Kartoffeln, in große Stifte gehobelt
1 EL Speisestärke
Salz, Pfeffer

Zum Garnieren:
4 EL saure Sahne
gehackte Petersilie Diesen Beitrag weiterlesen »

Mexikanischer Rindfleischtopf

für 6 Personen:

1kg mageres Rindfleisch
Salz, Pfeffer
2 gr. Zwiebeln
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 EL Vollkornmehl

1 Dose gehakte Tomaten (400g)

Chilliflocken nach belieben
1 l Rinderbrühe
1 Pr. Zucker
350 g grüne Bohnen
1 Dose rote Bohnen Diesen Beitrag weiterlesen »

Paprika geschnetzeltes

Paprika geschnetzeltes

Zutaten für 4 – 5 Personen :
530g. Rindfleisch ( Filet) oder ca. 600 g. Lummerbraten
7 – 8 mittlere Paprika
6 Schalotten große
1 große Knoblauchzehe
2 Eßl. Oliven Öl
1 Eßl. Rama flüssig oder Butterschmalz
6 Teel. Paprika edelsüß
etwas Butter mit Knoblauch
Salz
Pfeffer Diesen Beitrag weiterlesen »

Seiten: 1 2 Weiter
Login