Pute mit Nudeln

Geschnetzeltes von der Pute

für 4 Personen:

250g Gabelspaghetti
600g Putenbrust
2 Zwiebeln
1 EL Rapsöl
300g gemischte Pilze (auch TK od. Champions)
400ml Llid Brühe
10g Margarine
150g saure Sahne
1 EL Mondamin
Salz, Pfeffer
Balsamico- Essig weiß
Petersilie

Nudel kochen.
Fleisch in Streifen schneiden, Zwiebeln in Ringe hobeln, Pilze putzen und schneiden.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen. Margarine in die Pfanne geben, Zwiebeln und Pilze anbraten, mit der Brühe ablöschen und das Fleisch wieder dazugeben. Stärke mit der Sahne verrühren und dazugeben, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit den Nudeln und  der Petersilie bestreut servieren.

Asia Pfanne Borkum

Zutaten für 6 bis 8 Personen:
870g Putenfleisch
1 Block Tofu festen
Bambussprossen ( ca. 1 Hand voll)
Sojakeimlinge ( ca.2 Hände voll )
4 Stangen Lauch
4 Möhren
4 Paprika rot, grün ,gelb ,orange
1 Bundlauchzwiebeln
6 Knoblauchzehen
1 Kurkuma
1 Ingwer
250g. Champignons feste
4 Eßl. Teriyaki Soße
2-3Eßl. Asiatisch Mehl Tempura
Soja Sauce hell
2-3Eßl. Soja Woköl
(denkbar auch: Chinakohl)
Kanton Nudeln (für 4 Portionen ca. 280 g, bei Nudelliebhabern auch bis 350 g möglich)

Zubereitung:
2Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer und 1 Stück Kurkuma klein hacken und Teriyaki Soße mischen. Jetzt den Tofu klein schneiden und zwar in Würfel und in die Soße ziehen lassen.
2Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer und 1 Stück Kurkuma klein hacken und Teriyaki Soße
mischen. Jetzt das Putenfleisch in feine Streifen schneiden und zwar gegen die Faser und in der Soße ziehen lassen.
Möhren durch die Brotmaschiene schieben und dann in feine Streifen schneiden.
Lauch und Frühlingszwiebeln auch in feine Streifen schneiden.
Die Paprika auch so vor bereiten .
Sojakeimlinge auf jedenfall vorher gut abbrausen.
Die Champignons in Scheiben schneiden.

In der großen Pfanne:
Jetzt etwas Soja Woköl erhitzen und die klein gehackten Knoblauchzehen, Kurkuma und Ingwer andünsten. Anschließend (nach kurzer Zeit) Möhren, Lauch, Lauchzwiebeln unter ständigem Rühren erhitzen. Die Reihenfolge der Gemüse richtet sich nach der Garzeit, also die „harten Sachen“ zuerst. Dann Paprika, Champignons, Sojakeimlinge, Bambussprossen.
Jetzt das marinierte Putenfleisch mit 1 Eßl. Tempura Mehl mischen und eine Pfanne mit Soja Öl rauchheiß machen und das Putenfleisch rein tun und immer in Bewegung halten und gut anbräunen. Anschließend das angebratene Putenfleisch zu dem fertigen Gemüse hinzufügen. Anschließen den Tofu genauso machen und zu dem Fleisch und Gemüse fügen. Nochmals abschmecken mit Soja Soße und etwas China Gewürz.

Meisten reicht es für 8 Personen und es wird am übernächsten Tag nochmals serviert und schmeckt super lecker.
lg. latino

Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Für 4 Personen

400 g Putengeschnezeltes oder Hänchengeschnezeltes
2 Große Möhren
1 Dicke Zucchini
1/2 Becher Brunch Legere
Salz,Pfeffer aus der Mühle,etwas Gemüsebrühe/Instant

300g Vollkornspaghetti

Vollkornspaghetti nach Gebrauchsanweisung kochen.

Möhren und Zucchini fein raspeln. Fleisch in etwas Öl anbraten.

Salzen, Peffern und etwas Gemüsebrühe drüber streuen.

Gemüse grauf geben, da ganze verrühren und ca. 10 Min. garen.

Brunch einrühren, evl. ein bisschen Wasser angießen.

Wer es etwas sämiger mag kann noch etwas Soßenbinder unterrühren.

Die Spaghetti unter mischen und Guten Appetit.

Login