Nudelgericht mit Rind

Hackbällchen in Tomatensauce und Bandnudeln a la Jamie Oliver

Hackbällchen in Tomatensauce und Bandnudeln a la Jamie Oliver

Zutaten für 6 Personen :
ca. 420 g Bandnudeln für 6 Personen – 70 g. trockene Bandnudeln pro Person
reichen voll und ganz
1 Stückchen Butter
1 Handvoll frisch geriebener Parmesan, plus Parmesan am Stück zum Servieren

Für die Fleischbällchen:
450 g grobes Hackfleisch vom Rind
1 -2 getrocknete rote Chilischoten, zerkrümelt
etwas frisch geriebene Muskatnuss (nach Geschmack)
3 Knoblauchzehen, geschält ,fein gehackt
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 großes Bio-Ei
1 Handvoll frisch geriebener Parmesan
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone

Für die Tomatensauce
Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen, geschält, gehackt
1 Bund Basilikum, die Blätter abgezupft, die Stängel gehackt
1 frische rote Chilischote, mit einer Messerspitze mehrmals eingestochen
2 Dosen (je 400 g) Eiertomaten oder andere Tomaten aus der Dose
1 kleiner Schuss Rotweinessig
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung :

Zuerst das Rindermett mit 1 – 2 getrocknete rote Chilischote die man vorher verkrümelt hat mischen , etwas geriebene Muskatnuss darunter mischen.
Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken und Meersalz unter der Hackfleischmischung fügen 1 großes Ei und frisch gemahlener Pfeffer , frisch geriebener Parmesan und von der Zitrone die abgeriebene Schale das alles gut verkneten.

Jetzt forme ich daraus kleine Hackbällchen . Wenn man dabei ab und zu die Hände kalt abspült, werden die Bällchen schön fest und halten so besser ihre Form. Auf einem Tablett in den Kühlschrank stellen, bis die Tomatensauce fertig ist.

Nun in einem Topf 1 Schuss Olivenöl erhitzen und den fein gehackten Knoblauch mit den gehackten Basilikumstängeln und dem Chili sanft anbraten. Die Tomaten mit dem Rotwein Essig hinzufügen und aufpassen beim Rotwein Essig und alles salzen und pfeffern und die Sauce ca. 35 Minuten köcheln lassen. Danach den Chili wieder herausfischen .

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Fleischbällchen kräftig braun braten. Die angebratenen Hackbällchen in die Tomatensauce geben, alles jetzt noch einmal abschmecken und dann weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

In einen Topf mit reichlich Salzwasser nun die Bandnudeln al dente kochen . Die Nudeln abgießen (dabei ein wenig Kochwasser auffangen) und unter die Sauce mengen. Die Butter, den Parmesan und die Hälfte der Basilikumblätter, die man vorher nur eben grob zerpflücken alles unter die Nudeln fügen und durchmischen, bis alles gut verteilt ist. Bei Bedarf die Sauce mit etwas Nudelkochwasser verdünnen und dort auch Basilikumblätter untermischen.
Dazu reicht man eine Parmesanreibe mit Parmesan so kann sich jeder selber noch etwas Parmesan über das Gericht reiben.

lg. latino

Griechischer Hackauflauf

für 4 Personen

240 g Vollkornnudeln
Salz und Pfeffer
2 Zwiebeln
1 TL Rapsöl
240 g Tatar
600 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe (oder LliD-Würzbrühe)
1 EL gehackte Petersilie
60 g Schafskäse ( 7% fettred.)
1 EL Halbfettbutter
2 EL Vollkornmehl
250 ml 1,5% Milch
1 Eigelb
3 EL geriebener fettred. Gouda
Muskat

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Anschließend abschrecken und auf eine Platte legen.

Zwiebeln schälen und hacken. In heissem Öl anbraten, dann Tatar hinzufügen und ca. 3 Minuten unter Rühren anbraten. Die Tomaten überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken und zusammen mit dem Tomatenmark zum Fleisch geben. Die Gemüsebrühe angießen und die Petersilie hineinstreuen. Mit Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dann den Schafskäse klein schneiden und einrühren.

Für die Sauce Butter zerlassen. Das Mehl einrühren und unter Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Milch langsam zugeben, dabei gut rühren und ca. 5 Minuten kochen. Das Eigelb unterschlagen, den Käse zugeben und mit Muskat und Salz abschmecken.

Nudeln abwechselnd mit der Fleischmasse in eine Auflaufform schichten. Die Sauce über den Auflauf verteilen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C (Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.

In 4 Portionen teilen, auf Teller geben und servieren.

Sandra´s Lieblingspasta

Zutaten für ca 6 Portionen

250g    Rinderhackfleisch

1EL       Olivenöl zum anbraten

1            Brühwürfel

500g   passierte Tomaten

125g     Frischkäse light 0,2%

2          Zwiebeln

3          Zehen Knoblauch

3EL    Petersielie

Salz,Pfeffer,Paprika edelsüß und scharf

dazu pro Portion 80g Nudeln ohne Ei

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch glasig andünsten dann das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten.

Passierte Tomaten und den Brühwürfel zugeben und kurz aufkochen lassen anschließend den Frischkäse einrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Kurz vor dem servieren die Petersilie zugeben. fertig!!

P.s. wem die Soße zu dick ist kann einfach etwas Wasser zugeben.

Pasta Schuta

Pasta Schuta

Zutaten für 6 Personen :

1 Pfund ( 500g.) Zwiebeln in Ringe schneiden
1 Pfund ( 500g.) Tomaten in Stücke schneiden
1 Dose Tomatenmark oder Tomatenmark mit Basilikum
ca. 200-300 ml. Wasser
½ Flasche Tomatenketchup
Spaghettis
1 Pfund ( 500g.) Rindermett = Tatar
2 – 2 1/2 Brötchen
1 Ei
2 mittlere Zwiebeln
Maggi
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
4 Stiele frischen Basilikum Diesen Beitrag weiterlesen »

Lasagne

Lasagne mit Rindfleisch super super

Zutaten für 4 – 6 Personen:

9 Lasagneblätter

Für das Ragout:
3 Schalotten gewürfelte Zwiebel
3 geriebene Möhren = 205 gr.
1 kl. Stück Sellerie gerieben = 68 gr.
45g. Parmaschinken
500g Rindermett = Tatar
340g Tomatensauce mit Basilikum
2 EL Olivenöl
Gemüsebrühe
1 TL Oregano
1Tl. Thymian
2 EL Tomatenmark
2 EL Tomatenketchup
etwas Rotwein Diesen Beitrag weiterlesen »

Italienischer Nudelauflauf

Italienischer Nudelauflauf

Zutaten für 4 Personen :
250 g. schmale Bandnudeln ( ohne Ei )
ca. 120 g. Bananenschalotten
2 Knoblauchzehen ca. 30 g.
500 g. Hackfleisch
300 g. Champignons , Austernpilze oder Waldpilze
ca. 522 g. Tomaten ( können ruhig mehr sein )
1 EL. Olivenöl
2 EL. italienische Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
Kräutersalz
Paprikapulver
200 g. Creme legere10%
70 g. geriebenen Gouda 30% Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti Bologneser Sauce

Zutaten für 8 – 10 Personen :
2 Eßl. Olivenöl
2 feingehackte Zwiebel
2feingeschnittene Knoblauchzehe
2 feingeschnittene Selleriestangen
4Karotten mit der Küchenmaschine feingehackt
1/8 (ca. 85 g. )Knollensellerie mit der Küchenmaschine feingehackt
3 Stangen fein geschnittenen Lauch
100 g. gehackten Parmaschinken
700 g. Rinderhack bzw. Tatar
Salz
Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
400 g. gehackte Tomaten oder pürierte Tomaten aus den Glas
1 Eßl. Tomatenmark
100 ml. Rotwein
1 Prise Zucker
1 Eßl. Oregano
450 g. Spaghetti
frisch geriebenen Parmesankäse Diesen Beitrag weiterlesen »

Login