Hühnchen gegrillt

Hähnchenbrust, gegrillt

für 4 Personen:

600g Hähnchenbrust
100g Joghurt
3 EL Pesto rosso
1 EL Olivenöl
20 Basilikumblätter
3 Knoblauchzehen

Für die Marinade Joghurt, gepressten Knoblauch, Pesto, Öl und kleingeschnittenen Basilikum verrühren. Die Hähnchenbrüste damit bestreichen, sie sollten vollständig bedeckt sein. Ca. 1 – 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Auf dem Grill braten. Kann genauso im Ofen oder in der Pfanne gemacht werden.
Dazu einen gemischten Salat mit Essigdressing.
Guten Appetit!

Hähnchenspieße

für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets a) 150g
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
2 EL Tomatenmark
4 Scheiben roher Schinken
1/2 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer
1 Tl. Öl für die Pfanne

Hähnchenbrust mit Hilfe von Frischhaltefolie und einem Nudelholz so dünn wie möglich klopfen. Knoblauch und Tomatenmark mischen. Das Fleisch leicht würzen und mit der Masse bestreichen. Schinken und Basilikum darauf verteilen und fest aufrollen. In ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf einen Schaschlikspieß (mit der Schnittseite nach unten) stecken. Die Pfanne mit dem Öl erhitzen und die Spieße von beiden Seiten je ca. 5 min bei leichter Hitze garen. Eignet sich auch sehr gut als Grillspieß.
Dazu passt ein gemischter Salat und evtl etwas selbstgemachtes Tsaziki, muss jedoch nicht sein, schmecken auch so superlecker.

Login