Ente

eigene Paella mit Flugentenfleisch

eigene Paella mit Flugentenfleisch

Zutaten für 5 Personen :
470g. Flugentenfleisch
50g. span. Salami (rote) sehr wichtig sonst fehlt es an Geschmack
1 rote Zwiebel
50g. Serano Schinken
½ Paprika ( grün,rot und gelb )
160g. Bohnen
50g. Erbsen
2Eßl Olivenöl
Rama flüssig
2 Eßl. Patna Reis

Zubereitung :
Das Flugentenfleisch in kleine Stücke schneiden, Die Knoblauchzehen kleinhacken und nicht pressen denn sonst verliert der Knoblauch viel an Geschmack.
Die rote Paprikasalami ist bei diesen essen sehr wichtig man schneidet sie in kleine Stücke. Die Paprika werden in mundgerechte geschnitten.
Den Seranoschinken würfeln und auch die franz. Zwiebeln werden gewürfelt. Die grünen Bohnen werden einmal durchgebrochen und in etwas Salz mit Bohnenkraut vorgekocht.
Als erstes wird der Patna Reis in die elektr. Pfanne gestreut so das der Boden damit ganz bedeckt ist. Jetzt fülle ich die Pfanne mit der Gemüsebrühe so das die Reiskörner bedeckt sind und schalte die Pfanne ein.
In der Zwischenzeit brate ich den Seranoschinken mit den Zwiebeln und der roten Paprikasalami an . Es gibt bei den Spanier auch noch eine spezielle kleine Wurst dazu. Wenn das angeratene fertig ist tu ich es in die Pfanne und wende den Reis mit den angebratenen so nimmt der Reis schon Geschmackt an.
Jetzt brate ich die Paprika an und füge dann die Bohnen auch mit hinzu dann noch die Erbsen und alles kommt wieder in die elektr. Pfanne und wird gewendet.
Dann wird das Flugentenfleisch schön knusperig angebraten und gesalzen ( mit Fleur de Sel )und gepfeffert und wird auch in die Pfanne getan.

Vorsichtig wenn man die kleinen orginal Würstchen von Spanier bekommt.
Man kann sie in mild oder scharf bekommen und die geben auch eine wunderbare Würze ab.

Flugentenbrust asiatisch

Zutaten für 4 Personen :
2 Flugentenbrüste
6 EL Sojasauce hell
1 EL Honig
1/2 EL Limettensaft
½ TL Sambal Oelek
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL asiatisches Mehl
2 EL Sojaöl

Gemüse für 4 Personen:
2 Lauchstangen mittelgroße
4 Frühlingsszwiebeln
2 Bananenschalotten
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
etwas Spitzkohl
etwas Wirsingkohl
2 Paprikas
ein paar Morchel
ein paar Champignons
1 –2 El Sojaöl Diesen Beitrag weiterlesen »

Ente Nizza

Die Ente Nizza ist ohne Füllung für 4 Personen ausgelegt mit Füllung für 6 Personen.

Zutaten:

Garzeit ca. 1,5 – 2 Stunden
1 frisches Hähnchen
frisch gemahlener Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1000 g Tomaten
300 g Oliven ohne Steine
1 Likörglas Weinbrand
1/8 l Weißwein
etwas Rosmarin
etwas Thymian

Füllung :
500g. Rindermett
8 Oliven = 63 g.
5 Champignons
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe
etwas Maggi
2 eingeweichte Brötchen
1 Ei
3 Zwiebeln = 115 g. Diesen Beitrag weiterlesen »

Login