Auflauf mit Schinken

Schinken- Zwiebelkuchen, light

für 8 Personen:

4 gr. Gemüsezwiebeln
1 EL Öl
100g Pamesan, gerieben
2EL Petersilie
2EL Thymian
4 Salbeiblätter
250g Vollkornmehl
150g Magerquark
1 P. Backpulver
6EL + 125ml Milch
5 EL Öl
3 Eier
100g Kanterschinken (2% Fett)

Zwiebeln in Spalten schneiden, öl erhitzen. Zwiebeln ca. 8min darin anbraten, Kanterschinken zugeben und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter hacken. Aus Mehl, Quark, Backpulver, 6 EL Milch, Öl und etwas Salz verkneten. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Zwiebel-Schinkenbelag darauf verteilen, mit dem Parmesan bestreuen. Die Eier und die restl. Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Zwiebeln geben.
Bei 200C ca. 20-25min backen.

Die ist ein Rezept wenn man mal einen anderen Geschmack braucht, sehr herzhaft und auch bei Gästen prima!

Überbackener Spargel mit Käse

Zutaten für 4 Personen :
12 Stangen Spargel wenn mehr
½ l. Wasser
Salz
1 Teelöffel Butter oder Margarine
1 Teelöffel Zitronensaft
Gemüsebrühe
12 Scheiben gekochter Schinken mager
12 große Scheiben Gouda
Margarine zum Einfetten,
1 EL. Butter
1 EL. Mehl
Sahne oder Du darfst zum verfeinern

Zubereitung:
Den Spargel schälen und in kochendes Wasser mit etwas Butter , Salz und Zucker
ca. 10 Minuten kochen lassen. Nun den Spargel herausnehmen und abtropfen lassen. Jetzt Spargel zuerst mit Schinken und dann mit Käse umwickeln. Den umwickelten Spargel in eine gebutterte Auflaufform legen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und mit Mehl binden anschließend etwas Spargelwasser hinzugeben und ganz zum Schluß mit Sahne bzw. Du darfst ablöschen und nochmals mit Salz und Gemüsebrühe abschmecken. Diese Sauce dann über den Spargel gießen und im Bachofen überbacken bis die Oberfläche gelb – braun wird.

Der Gouda hat wenig Fett.
lg. latino

Login