Autorenarchiv

Tiramisu, leicht

für 6 Portionen:

500g Margerquark
100g Löffelbisquits, ohne Zuckerkruste
500ml Milch 1,5%
100ml Espresso
2cl Amaretto
1 Pr Salz
1tl Flüssigsüße
2 EL Kakaopulver
1 P. Vanillepuddingpulver
2 Eiweiß

Pudding nach Anleitung mit Milch und etwas Flüssigsüße zubereiten. Quark mit Amaretto und restl. Süßstoff verrühren, Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse geben.
Die Hälfte der Löffelbisquits in eine Auflaufform füllen mit dem Espresso beträufeln und die Hälfte der Creme obendrauf. Die zweite Schicht genauso handhaben. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit dem Kakao bestreuen.

Ein Dessert für besondere Tage. Mit dem Süßstoff kann je nach Geschmack variiert werden.

Quarkauflauf mit Früchten

für 4 Personen:
750g Margerquark
50g Gries
400 g Pfirsiche (z.B.von Natreen)
1 tl Zitronensaft
flüssiger Süßstoff nach Bedarf
2 Eier

Den Ofen auf Ober/Unterhitze auf 180 C vorheizen. Früchte vorbereiten, kleinschneiden. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Restliche Zutaten miteinander vermengen, Eischnee unterheben. In einer Auflaufform erst die Früchte dann die Quarkmasse einfüllen.
Quarkauflauf ca. 40min backen
evtl. mit Streusüße bestreuen

Lachs-Spinat-Spaghetti

für 4 Personen:

800g TK-Spinat
75ml Milch 1,5%
75ml Rama Sahne
Muskatnuss
250g Spaghetti
250g Lachsfilet
175g Frischkäse 15%

Die Spaghetti kochen und den TK-Spinat unter rühren erhitzen. In einer zweiten Pfanne Lachsfilet scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Milch und Rama Sahne unter den Spinat geben, mit Muskat, Salz und Llid Würzer abschmecken. Den Frischkäse dazugeben. Den Lachs in kleine Stücke teilen und mit der Soße vermichen. Spaghetti mit der Lachsoße anrichten.
Guten Appetit

Fisch-Spinat-Lasagne

für 4 Personen:

100g Mozzarella light
50g Parmesan gerieben
500g Fischfilet (z.B. Rotbarsch)
300g Lasagneblätter
750ml Milch 1,5%
2 kleine Zwiebeln
750g Blattspinat (frisch od. TK)
3 Pr. Salz
etwas Pfeffer
Muskatnus
Worcestersoße
3 EL Vollkornmehl

Spinat waschen oder auftauen. In einen Topf geben, salzen, pfeffern und kurz garen. Ab und zu umrühren. Zwiebeln fein hacken. Das Mehl in einer Pfanne mit den Zwiebeln andünsten mit der Milch aufgiesen und etwas einkochen lassen. Sehr gut würzen. Den Backofen auf 200 C vorheizen. Den Fisch waschen, trockentupfen, etwas würzen. Mozzarella reiben oder in sehr feine Scheiben schneiden.
Den Boden einer geeigneten Form erst mit der Hälfte der Soße dann etwas Fisch, dem Spinat und den Lasagneblättern füllen. Mit der zweiten Hälfte der Zutaten ebenso verfahren. Mit Soße abschließen
Zum Schluß mit Parmesan und Mozzarella bestreuen.
Auf mittlerer Schiene ca. 30 min backen

Topfenschmarrn

für 1 Person:

15g Margarine

25g Vollkornmehl

50g Quark

100ml fettarme Milch

1 Ei

evtl. einige Spritzer Süßstoff

1 kleiner Apfel, in feine Spalten geschnitten

Das ganze miteinander verrühren und in einer beschichteten Pfanne mit ein bischen Öl anbraten. Den Apfel daraufgeben, Deckel drauf und einige Minuten braten lassen. Deckel abnehmen und vorsichtig wenden. Kurz weiterbraten lassen, dann in kleine Stücke reißen. Aus der Pfanne nehmen und bei belieben mit Steusüße bestreuen.

Mein Lieblingsessen für “Süße” Tage. Kann genauso mit anderen Früchten wie 1/2 Mango oder Pfirchen gemacht werden.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Login