Eier- Spinat-Ragout

für 4 Personen benötigen Sie

6 Eier

1 Zwiebel

3 El Öl

600g  TK Blattspinat

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

4og Butter

30g Mehl

200g Schlagsahne

1/4 l Gemüsebrühe

150g gekochter Schinken

 

Kochen Sie die Eier hart und schrecken Sie sie ab. Pellen und vierteln Sie diese. Anschließend würfeln Sie auch eine Zwiebel.

Erhitzen Sie Öl in einem großen Topf und dünsten die Zwiebeln darin, fügen unaufgetauten Spinat dazu und garen Sie ihn nach Packungsanleitung.Würzen Sie die Spinatmischung mit Salz, Pfeffer und Muskat. Geben Sie den Spinat in ein Sieb und lassen Sie ihn abtropfen.

Zerlassen Sie Butten in einem Topf ,fügen das Mehl hinzu und lassen es hellgelb werden. Sahne und Gemüsebrühe hinzufügen, mit einen Schneebesen durchschlagen und ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schinken in Würfel schneiden, mit den Eiervierteln in die Souce geben, mit dem Spinat mischen und zum Schluss erwärmen.


1 Kommentar zu „Eier- Spinat-Ragout“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login