Blumenkohl- Broccoli-Auflauf

für 4 Pers. benötigen Sie
350g Blumenkohl
350g Broccoli
2 Zwiebeln
1 großer Apfel
4 Bratwürstchen
4 El Öl
Salz
Pfeffer
3 Eier
1/4 l Milch
Muskatnuss
100g geriebener Käse

Blumenkohl und Broccoli in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Zwiebeln würfeln, Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Bratwürstchen schneiden Sie auch in dicke Scheiben.
Anschließend Öl in eine Pfanne erhitzen und die Bratwurstscheiben braun braten lassen. Die gebratenen Wurstscheiben heausnehmen und beiseite stellen.
Die Zwiebelwürfel im Bratfett andünsten, die Apfelscheiben mit hinzufügen und kurz mit andünsten. Fügen Sie dem Ganzen etwas Wasser hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit ein bischen einkochen.Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und geben Sie die Wurstscheiben dazu.
Die Eier und die Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Geben Sie Blumenkohl und Broccoli in eine Auflaufform. Verteilen Sie die Wurst- Apfel- Mischung dazwischen und gießen Sie die Eiermilch gleichmäßig darüber. Bestreien Sie den Auflauf mit Käse und schieben ihn in den Backofen.
Einstellung: 200°C vorgeheizt, 30- 35 min


1 Kommentar zu „Blumenkohl- Broccoli-Auflauf“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login