Kartoffel-Spinatauflauf mit Fisch

für 4 Personen:

250g Lachsfilet (frisch oder TK)
250g Garnelen (frisch oder TK)
1 Zitrone , unbehandelt
2 rote Zwiebeln
600g gekochte Kartoffeln, (evtl. vom Vortag)
300g Blattspinat (TK)
1 Knobauchzehe
1EL Rapsöl
300ml Llid Brühe
175g Frischkäse 12%
Salz, Pfeffer, Muskat

Ofen auf 200C vorheizen.
Filet waschen und in Würfel schneiden, Garnelen waschen und trockentupfen. Zitrone waschen und die Schale abreiben, auspressen und über den Fisch geben. Zwiebeln hacken, Kartoffen in Scheiben schneiden. Spinat gut abtropfen lassen. Knoblauch hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch hineingeben andünsten, mit dem Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 5 min köcheln lassen, vom Herd nehmen und den Frischkäse einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Spinat in einer Auflaufform verteilen, dann Zwiebeln, Fisch (ohne Zitronensaft, ), zum Schluß die Kartoffeln darauf verteilen. Die Soße mochmals abschmecken, ggf. mit Zitrone verfeinern und über den Auflauf geben. Ca. 15 – 20min backen mit Zitronenvierteln garnieren.


1 Kommentar zu „Kartoffel-Spinatauflauf mit Fisch“

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Login